Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop MotionBreak – Musik und Bewegung in der Pause

13. September // 10:00 16:00

Die MotionBreak ist eine ‚bewegte Pause‘ für Schülerinnen und Schüler in allgemeinbildenden Schulen. Durch den Wechsel von individuellen und kooperativen Gestaltungsanlässen und Ausdrucksformen erhalten die SuS die Möglichkeit, auch in der Gruppe eigene individuelle Lernwege zu gehen.
Grundsätzlich kann die MotionBreak in jedem Fachunterricht stattfinden und bildet eine Pause vom regulären Unterricht, sodass ein zusätzlicher Raum musikbezogenen Lernens für alle Schüler:innen während des Schulalltags geschaffen wird. Die 10-12-minütige Unterbrechung des Regelunterrichts
ist geprägt durch einen schnellen Wechsel von unterschiedlich ausgerichteten Phasen, die möglichst vielen Lerntypen passende Zugänge bieten sollen. Schülerinnen und Schüler können Körpersensibilität und Bewegungsvorstellungen im Erleben des eigenen Körpers entstehen lassen, auf den energetischen Gehalt von Musik reagieren und das Zusammenspiel von Musik und Bewegung deuten und reflektieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Hochschule für Musik Detmold

Leitung: Lara Dietz und Bente Obrikat – Musikpädagoginnen und MotionBreak-Bausteinentwicklerinnen

Zielgruppe: Lehrkräfte aus Musikschulen und Schulen, Interessierte

Anmeldung über die Hochschule für Musik Detmold

Hochschule für Musik Detmold

05231-975-5

Veranstalter-Website anzeigen

Hochschule für Musik Detmold

Neustadt 22
Detmold, 32756 Deutschland
+49-5231-975-5
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Nach oben scrollen