Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Basisfortbildung: Motion Break

13. September // 10:00 16:00

Der EMSA-Baustein der MotionBreak soll den individuellen Kompetenzaufbau im Bereich Musik und Bewegung im Klassenkontext für alle ermöglichen.
Wie kann dieser Baustein auch an der eigenen Schule eingeführt werden? Worauf muss geachtet werden und wie läuft so eine bewegte Pause überhaupt ab?
Im Rahmen der Fortbildung wird die MotionBreak mit viel Spaß im Tun kennengelernt, die einzelnen Phasen praktisch und theoretisch erfahren und sich über die Ziele des Bausteins ausgetauscht. Es soll gemeinsam erarbeitet werden, inwiefern der Baustein an den eigenen Standort und die eigenen Kompetenzen angepasst werden kann und zudem, wie die MotionBreak in einer Klasse eingeführt und in die Organisation des Schulalltags integriert werden kann. Alle Teilnehmenden erhalten in der Fortbildung Impulse für das individuelle Erstellen der einzelnen Phasen der MotionBreak und die Möglichkeit, das Anleiten zu üben.​

Leitung: Lara Dietz – Tänzerin und Tanz-/Theaterpädagogin, Bente Obrikat – Sängerin und Musikpädagogin

Zielgruppe: Lehrkräfte aus Musikschulen und Schulen

Anmeldung unter

Weitere Infos unter https://www.hfm-detmold.de/die-hochschule/einrichtungen/l3musik/

Veranstalter

EMSA

Hochschule für Musik Detmold

Neustadt 22
Detmold, 32756 Deutschland
+49-5231-975-5
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Nach oben scrollen