Susanna Schael – Kreisgymnasium Heinsberg

Susanna Schael, geboren am 10.09.1979 in Köln, studierte an der Folkwang Hochschule Essen bereits als Jungstudentin bei Prof. Vesselin Paraschkevov und führte ihr Vollzeitstudium an der Hogeschool Zuyd Maastricht in den Niederlanden bei Prof. Robert Szreder fort. Dort absolvierte sie ihr Studium im Hauptfach Violine Solo, wie auch Kammer- und Orchestermusik mit Auszeichnung (Bachelor und Master of Music).

Susanna Schael ist mehrfach erste Preisträgerin (u.a. Bundeswettbewerb) des Wettbewerbs Jugend Musiziert und gewann 2003 den 1. Preis des Music Award Maastricht und hat in diesem Rahmen auch solistische CD Aufnahmen gemacht.
Sie wirkte als Konzertmeisterin in diversen Kammerorchester in den Niederlanden und Deutschland und war über längeren Zeitraum als 1. Violine tutti im Folkwang Kammerorchester und im WDR Rundfunkorchester Köln tätig. Zudem war sie von 2012-2014 Konzertmeisterin und Solistin der Kölner Orchestergesellschaft (KOG).

Sie konzertierte auch solistisch u.a. mit den Violinkonzerten von Beethoven, Strawinsky, Schostakowitsch und dem Beethoven Tripelkonzert.

Susanna erhielt eine umfassende kammermusikalische Ausbildung bei verschiedenen Professoren und konzertierte bereits in beinahe ganz Europa, zudem in Japan, Korea, Russland sowie in den USA. Sie ist seit 2004 Mitglied des Albhia Klavierquartetts mit welchem sie neben vielen Konzerten und Konzertreisen, u.a. in Albanien und Kosovo, auch CD Aufnahmen eingespielt hat.

Neben ihrer Tätigkeit als Violinistin ist sie auch als Instrumentalpädagogin seit 1999 erfolgreich tätig- einige ihrer Schüler sind Preisträger verschiedener Wettbewerbe.

Seit 2008 unterrichtet Susanna Schael am Kreisgymnasium Heinsberg das Fach Musik und hat dort das Musiktheater für die Unter- und Mittelstufen sowie das Schulorchester ins Leben gerufen. Mit dem Jahr 2010 hat sich Susanna Schael endgültig entschieden, sich hauptberuflich umzuorientieren und hat den Seiteneinstieg als Musiklehrerin am Gymnasium gewagt. 2012 hat sie das 2. Staatsexamen auf Lehramt Musik für die Sekundarstufen I und II in der Schulform Gymnasium bestanden, zudem eine Fortbildung zur Leitung von Streicherklassen nach der Rolland-Methode absolviert und ist nun fest angestellt und verbeamtet auf Lebenszeit am Kreisgymnasium Heinsberg als Musiklehrerin tätig. Dort hat sie derzeit den Vorsitz der Fachschaft Musik inne, ist zuständig für die Archivierung der Musik- und Streichersammlung und leitet das mittlerweile 90 Schülerinnen und Schüler groß gewordene Schulorchester des Gymnasiums. Susanna Schael ist seit 2015 aktives Mitglied und Kooperationspartnerin des Entwicklungsprojektes EMSA „Eine (Musik-)Schule für alle“. Mit diesem Projekt und der Umsetzung neuer Bausteine im Fachbereich Musik konnte sie das Musikprofil des Kreisgymnasiums in den vergangenen Jahren bereichern und weiter wachsen lassen.

Hier geht es zum gemeinsamen Werdegang des MuKos-Teams Heinsberg.