Informationen für Interessent:innen

Sie möchten sich einen Überblick über EMSA verschaffen oder spielen mit dem Gedanken, sich für die EMSA-Qualifizierung Musikkoordination zu bewerben?

Auf dieser Seite finden Sie erste Informationen und Orientierungen.

Qualitätsstandards

Welche Qualitätskriterien verdeutlichen das Verständnis einer gelingenden EMSA-Kooperation?

• Ein Lerndach,

• Für Alle,

• Im Team und

• Aus der Praxis für die Praxis

sind vier der insgesamt elf Kriterien, die die AG EMSA-Qualitätskriterien unter anderem in Anlehnung an den Referenzrahmen Schulqualität NRW, die Richtlinien und Lehrpläne des Faches Musik NRW, den Strukturplan des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) und die sogenannten Lübecker und Potsdamer Erklärungen erarbeitet hat und zu denen sich EMSA-(Musik)Schulen verpflichten.

Orientierung zur Einrichtung

Sie sind (Musik)Schulleiter, (Musik)Schulleiterin oder Musiklehrende und möchten wissen,

• was sich durch EMSA an den Schulen und Musikschulen verändert,

• was die EMSA-Musikkoordination ausmacht,

• welche Ressourcen Schulen und Musikschulen zur Verfügung stellen müssen?

In dieser Handreichung erfahren Sie, welche Voraussetzungen zur Einrichtung von EMSA sind an Ihrer (Musik)Schule nötig sind.

Publikationen

Was wurde über EMSA geschrieben?

• Buyken-Hölker, Stephanie; Schmidt-Laukamp, Ursula; Stöger, Christine (2018): Eine (Musik)Schule für alle. Ein Projekt der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit dem Landesverband der Musikschulen NRW. In: üben & musizieren 4, S. 48–50.

• Buyken-Hölker, Stephanie (2019): Mittendrin: die VocalBreak. Zehn Minuten Klassenmusizieren am Vormittag in der Schule. In: üben & musizieren 6, S. 24–27.

• Schmidt-Laukamp, Ursula (2019): Leinen los. Qualifizierung von MusikkoordinatorInnen im Modell “Eine (Musik)Schule für alle”. In: üben & musizieren 6, S. 16–18.

Haben Sie weitere Fragen? Senden Sie und eine E-Mail